Ringelspitzhütte 2000m.ü.M

Alfons und Dorothea Kühne
Madrus 13, 7317 Valens
+41 (0)79 632 24 34
info@ringelspitz.ch

Zugang mit Bike

biken Eine alternative zum Fussaufstieg ist sicherlich das Mountainbike. Damit geht es für ambitionierte Biker über ausgebaute Kiesstrassen und als Schlussaufstieg noch über einen Wanderweg bis zur Hütte.
Ausgangsort: Tamins

Anreise: Mit Postauto oder Auto von Chur oder mit der Rhb nach Reichenau-Tamins. Fahrplan
Natürlich kann auch mit dem Velo angereist werden. Von Chur folgt man den markierten Velowegen bis Tamins.
Route: Von Tamins (662m) alles der Strasse auf den Kunkelspass folgen (mehrheitlich Kiesstrasse). Kunkelspass zweigt nach links eine weitere Strasse ab in Richtung Westen. Dieser Kiesstrasse ohne grosse Steigung folgen. Nach ca.1km bei Punkt 1360m zweigt man in die linke obere Kiesstrasse und folgt dieser zunehmend steiler bis zur Grossalp (1833m). Von da nicht auf dem markierten Wanderweg, sondern dem Raupengarettenweg nördlich der Alp folgend bis zur Ringelspitzhütte.
Zeit: 2,5 bis 3 Stunden mit 1330hm
Ausgangsort: Vättis

Anreise: Mit Postauto oder Auto von Bad Ragaz über Pfäfers. Fahrplan
Natürlich kann auch mit dem Velo angereist werden. Von Bad Ragaz folgt man der Strasse entweder über Valens oder Pfäfers nach Vättis.
Route: Von Vättis (943m) folgt man der Strasse zum Kunkelspass (zum Schluss Kiesstrasse). Beim Kunkelspass zweigt nach links eine weitere Strasse ab in Richtung Westen. Dieser Kiesstrasse ohne grosse Steigung folgen. Nach ca.1km bei Punkt 1360m zweigt man in die linke obere Kiesstrasse und folgt dieser zunehmend steiler bis zur Grossalp (1833m). Von da nicht auf dem markierten Wanderweg, sondern dem Raupengarettenweg nördlich der Alp folgend bis zur Ringelspitzhütte.
Zeit: 2 bis 2,5 Stunden mit 1050hm

zurück